Welthypnosetag - Ein Tag für die Hypnose

Welthypnosetag 2009 in Nürnberg

Was ist der Welthypnosetag?

Der Tag wurde ursprünglich von der weltgrößten und ältesten Hypnosegesellschaft ins Leben gerufen, der National Guild of Hypnotists (NGH) aus New Hampshire, USA.

Die National Guild of Hypnotists (kurz: NGH) wurde 1951 gegründet und ist mit über 12.000 Mitgliedern in 65 Ländern die weltweit größte und älteste Hypnosegesellschaft.

Diese Vereinigung ist unter anderem darauf ausgerichtet, die herausragende Technik der Hypnose wieder unter Fachbereiche wie der Medizin, Psychologie und der Therapie seriös zu etablieren. Der Welthypnosetag wurde von dieser Einrichtung ins Leben gerufen.

Am Welthypnosetag nehmen sich viele Hypnotiseure, Therapeuten, Ärzte, Psychologen und Heilpraktiker vor über das Thema "Hypnose" aufzuklären. Daher bieten wir Ihnen hier, anlässig zum vierten Welthypnosetag, ebenso einen kleinen Beitrag, der zur weiteren Aufklärung dienen soll. Ben Waag wurde am 03.01.2009 im Radio zum Thema "Hypnose und Welthypnosetag" interviewed.


Hypnosegesellschaft (NGH)

In Sympathie und Zusammenarbeit mit der NGH


Ben Waag im Interview - Hypnose

Weiterhin bieten wir Ihnen selbstverständlich die Möglichkeit sich jeder Zeit auf unseren spezifischenHypnosevorträgen zu informieren. Da die Plätze für die Hypnosevorträge in Nürnberg sehr gut besucht und weiterempfohlen werden, bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung (Wartezeit ca. 4-5 Wochen).

Klicken Sie hier, um einen Ausschnitt des Presseberichts zu lesen.


(C) 2005 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken