Hypnose und kat. Bilderleben

Kathatyme Bilderleben

Das Kathatyme Bilderleben ist eine sanfte und sehr vielseitige Methode, innere Zusammenhänge zu erforschen und neu zu ordnen. Wir bezeichnen sie immer wieder als einen kleinen Bruder der Hypnotherapie, da Trance den grundsätzlichen Rahmen dieser Anwendung darstellt.

Im Zentrum dieser von dem Arzt und Psychotherapeuten Dr. Hans Carl Leuner entwickelten Methode steht das bildhafte Erleben in gezielt geschaffenen Phantasiewelten, einer Art kontrolliertem Tagtraum.

Man betrachtet beispielsweise sein Leben von einem Berg aus (katathymes Panorama) um größere Zusammenhänge zu erkennen oder Dinge mit mehr Abstand zu sehen. Man reist einem Fluss entlang bis zu seiner Quelle oder bis zu seiner Mündung ins Meer und kann damit Sachverhalte über lange Zeitstrecken nachvollziehen. Wesen erscheinen aus dem Wald, mit denen gesprochen werden kann usw.

Und das Unterbewusstsein wählt selbst, in welcher Form und mittels welcher Metaphern es die Konflikte und deren Lösung darstellen möchte. So ist gewährleistet, dass die Bilder auch immer dem Inneren ihres "Eigentümers" entsprechen und in einer für ihn und sein Unterbewusstsein verständlichen Form dargeboten werden.

Durch Abstraktion bekommt das Unterbewusstsein die Möglichkeit, Nachrichten zu übermitteln, die in ihrer realen Form vielleicht zu schwierig oder emotional zu belastet sind (Dissoziation). Es kann Hinweise geben und sich inneren Problemstellungen vorsichtig annähern. So können andere Personen oder Phantasiewesen als Darsteller für eigene Konflikte dienen. Der Klient kann ihnen helfen, sie beraten und sich somit innerlich selbst dahin führen, wo er hinkommen möchte.

Viele Probleme können auf diese Weise gelöst werden bzw. lösen sich durch diese Form der Verarbeitung von selbst auf.

Durch unsere Hypnose-Erfahrung können wir diesen Prozess deutlich schneller und intensiver einläuten. Während bei der herkömmlichen Herangehensweise der Klient sehr stark zur Mitarbeit in Form von eigenem Training aufgefordert ist, können wir ihn auch ohne eigene Vorarbeit in diese Erlebniswelten führen. Die hypnotische Trance bietet demnach den Rahmen, in welchen das Erleben stattfindet. Damit können häufige Schwierigkeiten und Blockaden auf dem Weg zum eigentlichen Erlebnis weitestgehend ausgeräumt werden.

Das katathyme Bilderleben ist nicht nur für Menschen interessant, die vor einer konkreten Problemstellung stehen. Jeder, der sein Leben aufarbeiten, seine Vergangenheit ordnen und seinen derzeitigen Stand im Leben für sich finden möchte, vielleicht um über weiteres Verhalten zu entscheiden oder einfach um sich selbst ein bisschen näher zu sein, kann diese Technik für sich nutzen und damit tiefgreifende emotionale Erlebnisse erfahren.

Wir sehen den Begriff "Selbstfindung" nicht als leeres Schlagwort, sondern als eine wichtige und wertvolle Erfahrung, die das Leben bereichern und innere Stabilität geben kann.


Zurück zur Übersicht

anstehende Termine

Ausbildungen zum Heilpraktiker Psychotherapie bei Elann Cor. [mehr]

...

naechste Hypnose Grundausbildung - neuer Infoabend am 20.10.2023 um 19 Uhr In Lauf - melden Sie sich noch heute an! [mehr]

...

Lernen Sie Hypnose - Hypnoseausbildungen in Nuernberg - Semesterausbildung [mehr]

...

Melden Sie sich jetzt bereits zur naechsten Hypnoseausbildung in 2023 an!!! [mehr]

...

Jetzt anmelden - zum fachlichen Hypnosevortrag bei Elann Cor [mehr]

...

Ben Waag stellt sein Buch "Reiki, die Treppe zum inneren Himmel" vor. Wir halten Sie auf dem Laufenden, seien Sie dabei! [mehr]

...

Welthypnosetag 04.01.2025 in Nuernberg. Erfahren Sie mehr... [mehr]

...

Ben Waags neues Buch wird bald erscheinen: "ADS, ADHS - was wird mit unseren Kindern gemacht?" [mehr]

...

Heilpraktikerausbildung kombiniert mit Hypnotherapie [mehr]

...

Melden Sie jetzt an: Ausbildung zum Heilpraktiker fuer Psychotherapie - Infoabend am 06.10.23 um 19 Uhr. Wir freuen uns auf Sie! [mehr]

Instagram Elann Cor