Hypnosetherapie Anwendungsgebiete Hypnoseausbildung Heilpraktikerausbildung Coaching &Training Hypnose-Lernhilfe Gewichtsreduzierung Rauchentwöhnung Alles über Hypnose Hypnose Audio (MP3) Intensivsitzung Mediziner-Service Hypnosevorträge Presseberichte Wir über uns Honorare Kontakt Partnerseiten Neuigkeiten Impressum

Hypnose und geführte Traumreisen

Traumreisen in Hypnose

Das Unterbewusstsein ist imstande, in Trance realistische Erlebnisse entstehen zu lassen. Eigene Realitäten mit Bild, Ton, Gefühl, Geruch, Geschmack - alle Sinne können über das Unterbewusstsein angesprochen werden und so kann man eine vollkommen realistische Situation schaffen.

Man ist in dieser Situation "drin". Man erlebt sie real. Wie bei einem realitätsnahen Traum, lediglich mit dem Unterschied, dass diese Situation steuerbar und ganz auf die Wünsche des Klienten abgestimmt ist.

Ein Strand in der Südsee - mit dem Geruch des Meeres, dem Rascheln der Palmenblätter, dem Gefühl der Sonne auf der Haut... Aber es kann auch jede andere beliebige Situation ganz nach den Wünschen des Klienten erzeugt werden.

Solche Traumreisen kann man für unterschiedlichste Zwecke einsetzen:

- zum Zweck der Entspannung
- zum Schulen der inneren Sinnesmodalitäten
- als Einschlafhilfe
- zum "Vorfühlen" oder "Probehandeln" für ein Ziel
- zur Erfüllung eines Wunsches, der in der Realität nicht oder nur sehr schwer möglich gemacht werden kann
(vielleicht wollten Sie schon immer einmal gemeinsam mit Eric Clapton auf der Bühne der ausverkauften Royal Albert Hall ein Solo spielen oder Mike Tyson durch technisches K.O. zu Boden schicken)
- oder als Ablenkung bei einer anderen Behandlung (z.B. während einer zahnärztlichen Betäubung)


Was auch immer Ihr Traum ist, wir können Ihnen helfen, ihn zu erleben. Hypnotische Traumreisen sind also durchaus unabhängig von einer Hypnotherapie und können daher einfach nur eine sinnvolle Möglichkeit darstellen, sein geistiges Betriebssystem besser zu erkundschaften.


Zurück zur Übersicht