Hypnosetherapie Hypnoseausbildung Anwendungsgebiete Heilpraktiker Coaching &Training Hypnose-Lernhilfe Gewichtsreduzierung Rauchentwöhnung Alles über Hypnose Hypnose CDs Intensivsitzung Mediziner-Service Hypnosevorträge Presseberichte Wir über uns Honorare Kontakt Links Neuigkeiten Impressum

Raucherentwöhnung - PRINZ - Artikel

PRINZ - Artikel - Rauchentwöhnung

Deine Augen werden… Nichtraucher

„Es ist nicht das Problem, mit dem Rauchen aufzuhören – das tut ein Raucher jedesmal, wenn er seine Zigarette ausdrückt. Er muss es schaffen, nicht wieder anzufangen.“ Der da das Kernstück eines jeden Nichtraucherlebens analysiert, heißt Ben Waag und betreibt gemeinsam mit seiner Kollegin Sandy Waag das ganzheitliche Institut für Körper, Geist und Seele „Elann Cor“. Sie sind Reiki-Lehrer und Hypnosetherapeuten. Das hat mit Showhypnose und Fingerschnipp-Willenlosigkeit bei genauem Hinsehen nur wenig gemein. Tatsächlich kommen Waags „Patienten“ mit ernstzunehmenden Problemen, wollen das Rauchen aufgeben oder benötigen Konzentrationshilfe. Auch die Uni Erlangen hat den jungen Mann für sich entdeckt. Er soll über die Rechtmäßigkeit einer Zeugenaussage aus dem Unterbewusstsein referieren. Das Unterbewusstsein ist der Teil des Menschen, den Waag erreicht. Auch bei der Rauchentwöhnung. „Meist ist nicht der Wille zu schwach sondern das Unterbewusstsein zu stark.“ Die anwesende Patientin hat vor einem halben Jahr mit seiner Hilfe aufgehört. In drei Schritten ging das plötzlich ganz leicht. Nach dem Anamnesegespräch zum Rauchverhalten bekam sie ein Skript mit sehr direkten, wirksamen Fragen zum Rauchen. Bereits das wirkte vor. Dann folgten drei Sitzungen, die das Nichtraucherpaket zu 216 Euro komplettieren. Der Erfolg resultiert aus der individuellen Behandlung, denn jeder Raucher ist anders und nur ein qualifizierter Hypnotiseur weiß: Das Unterbewusstsein spricht eine eigene Sprache. „Nicht“ als Vorsilbe verebbt unter Hypnose. Ben Waag studiert derzeit zusätzlich Psychologie und Heilpraktik. Eine gute Ergänzung, gemessen an der Verantwortung, die er trägt, wenn er nicht nur in der mittleren Trance wie beim Coaching oder der Rauchentwöhung usw. arbeitet. Der Hypnotisierte bekommt dann noch alles mit. In der Tiefentrance geht dies nur auf direkte Suggestion des Hypnotiseurs. Dann sind aber selbst Rückführungen in die frühe Kindheit oder gar frühere Leben möglich und erinnerbar. Auch geben Ben und Sandy Waag Ihr Wissen professionell weiter und leiten mehrere Ausbildungsreihen in Hypnose, sowohl für Laien, als auch für Ärzte und Heilpraktiker.
Waldstromerstraße 21, Tel. 0911 / 964 68 14, www.Hypnose-Nuernberg.de, www.elanncor.de, www.Reikilehrer-Nuernberg.de